In der Welt vertreten

Schon sehr früh wollte der Gründer und frühere Inhaber Dieter Mey, sich multinational aufstellen und seine Marke meychair national und international vertreiben. Er erkannte frühzeitig, dass eine globale Ausrichtung Vorteile mit sich bringt – vor allem für die Kunden.

Die technische Entwicklung und Konstruktion der Modelle und Serien blieben dabei stets im Stammhaus in Merlach. Das Herzstück der Firma, das Know-How der Mitarbeiter und die Ideen und Innovationen halten die Eigentümer bis heute fest in den Händen. Auch nachdem die Söhne, Tobias und Benedikt Mey die Geschäftsführung übernommen haben.

750

Produkte zur Auswahl

900

Händler allein in Deutschland

35

Länder, in die meychair verkauft

Gemeinsam wachsen

Die Ausrichtung auf dem internationalen Markt wird weiterhin vorangetrieben. Fest die Zukunft im Blick, möchten die Inhaber und das gesamte Mey Team die Zahl Ihrer Händler und Vertriebspartner Jahr für Jahr steigern und die Marke meychair noch stärker am Markt positionieren.

Zudem gewährleistet ein weltweites Netz von über 1.000 Händler und Vertriebspartnern, dass sich Kunden rund um den Globus von der Marke meychair überzeugen lassen können.